Wahlleistungen


Injektions-Lipolyse

Der Weg zur Topfigur – die Fettweg-Spritze für Frau und Mann

Unter der Injektions-Lipolyse versteht man die Beseitigung von Fettpolstern durch eine speziell entwickelte Injektionstherapie. Dieses Verfahren ist kein Wundermittel zur Gewichtsabnahme. Hierdurch können jedoch Fettpölsterchen, die weder durch Ernährungsumstellung noch durch gezielte Bewegungstherapie zu reduzieren sind, „weggespritzt“ werden. Die Injektions-Lipolyse wird weltweit praktiziert. Alle Ärzte des NETZWERK-LIPOLYSE haben bislang viele tausend Behandlungen durchgeführt und verfügen über ein umfangreiches Erfahrungswissen.

Die möglichen Behandlungsregionen sind im Gesichtsbereich (Doppelkinn, Wangen) und am Körper (Reiterhosen, Oberschenkel, Gesäß, Hüften, Bauch, Schultern, Oberarme, Knie und Rückenpartien). Die Therapie wird ebenso angewandt zur Cellulite-Behandlung im Oberschenkelbereich. Überflüssige, kosmetisch störende Fettansammlungen werden somit mittels Spritzentherapie aufgelöst. Es handelt sich hierbei also nicht um ein operatives Verfahren, wie beispielsweise bei der „Fettabsaugung“ in Narkose.

Zusätzliche Informationen erfahren Sie unter NETZWERK-LIPOLYSE.

Gerne erläutern wir Ihnen und Ihrem Partner im persönlichen Gespräch die Möglichkeiten der Injektions-Lipolyse. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Gesprächstermin mit uns.